4 000 Euro für das Frauenhaus Südpfalz

Eine Spende in Höhe von 4000,- € konnte die Präsidentin des Soroptimist International Club Landau Kerstin Jordan im Beisein weiterer Clubmitglieder sowie Vertreterinnen des Frauenhauses Südpfalz an die Leiterin Jaqueline Waldhausen überreichen.

„Damit findet der Erlös aus dem Benefizkonzert des Clubs mit dem hochkarätigen Opernsänger Prof. Friedmann Röhlig und Schülern seiner Klasse der Musikhochschule Karlsruhe, das alljährlich anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen von den Soroptimistinnen veranstaltet wird, eine sinnvolle Verwendung“, begründete die Präsidentin Kerstin Jordan die Vergabe.

Mit dem Erlös der letzten Konzerte wurde bislang das FrauenZentrum Aradia, die Tagesstätte der Grundschule Süd, die Zooschule des Zoo Landau, die Theatergruppe „die Weibsbilder“, das Hospiz und viele andere Projekte und Institutionen sowohl auf regionaler als auch auf überregionaler Ebene unterstützt.

4 900€ Spende für das InterventionsZentrum gegen häusliche Gewalt Südpfalz

Am 12. Juni 2017 konnten wir eine Spende von 4 900€ an das InterventionsZentrum gegen häusliche Gewalt Südpfalz übergeben. Die Geldspende soll in erster Linie für die Arbeit mit Kindern aus gewaltbelasteten Familiensystemen verwendet werden.

Das Spendengeld stammt aus zwei Veranstaltungen.

Am "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" veranstalteten wir ein Konzert mit Professor Friedemann Röhlig und seinen Studenten im Alten Kaufhaus in Landau mit fantastischem Ergebnis.

Am 8. März, dem Internationalen Frauentag organisierten wir im Rahmen der "Brot und Rosen Wochen" , gemeinsam mit den Gleichstellungsbeauftragten der  Universität, der Stadt Landau und dem Landkreis SÜW einen Kinoabend mit Bewirtung.

Die erwirtschafteten 3 400€ aus diesen beiden Veranstaltungen wurden vom Hilfsfonds von Soroptimist Deutschland mit 1 500 € aufgestockt.

 


Top